Sven Brödno / Projektleitung PM

Seit Ende 2019 koordiniere ich für Paragraph 13 e.V. die Sozialarbeit an Schulen im Landkreis Potsdam-Mittelmark.

Mein vorrangiges Anliegen ist dabei die größtmögliche Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen. Ein enges, ehrliches und wertschätzendes Miteinander ist das Kennzeichen der sozialen Arbeit von Paragraph 13 e.V., sowohl im Team als auch in der Schule. Dieses hohe Niveau zu halten und weiter auszubauen, neue Herausforderungen konstruktiv anzunehmen und dabei immer die sozialen Systeme im Blick zu haben, ist mein Ziel.

Seit 2020 vertrete ich Paragraph 13 e.V. im Jugendhilfeausschuss des Landkreises Potsdam-Mittelmark.

INFOS - PARAGRAPH 13 e.V.

Wir vom Paragraph 13 e.V. setzen uns seit über 20 Jahren im Rahmen von Sozialarbeit an schulischen und außerschulischen Lernorten dafür ein, dass Kinder und Jugendliche in ihrer individuellen sozialen, kognitiven, kreativen und beruflichen Entwicklung gefördert und Bildungsbenachteiligungen abgebaut werden. Unsere niedrigschwellige Arbeit an der Schnittstelle Schule - Jugendhilfe verfolgt die Stärkung der sozialen Bildungsperspektive und basiert auf Vertrauen und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Akteuren.

Unsere Arbeit ist ein freiwilliges Angebot an Schülerinnen und Schüler und versteht sich als Ergänzung zum regulären Bildungsauftrag von Schule und Hort. Paragraph 13 e.V. ist ein gemeinnützig arbeitender Verein und seit 1994 in der Potsdamer Kinder- und Jugendarbeit tätig. Als anerkannter Träger der Jugendhilfe sind wir Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband, und im Stadtjugendring Potsdam. Unterstützt und gefördert werden unsere Projekte von der Stadt Potsdam, dem Landkreis Potsdam-Mittelmark, der Gemeinde Stahnsdorf, der Gemeinde Nuthetal, sowie über Spenden und Mitgliederbeiträge.

Projektleitung
Sven Brödno
Adresse:
Friedrich-Engels Str. 22, 14473 Potsdam
phone
0331 87 909 145
mobile
0176 14489019
mail:
mail-pm@paragraph-13.de
web:
www.schulsozialarbeit-brandenburg.de

Hier sind wir