Kinder von Potsdamer Grundschulen

im Offenen Kunstverein Potsdam

Vorhang Auf - Theater im Offenen Kunstverein

Über das Projekt

Kinder aus verschiedenen Nationen und unterschiedlichen Potsdamer Grundschulen trafen sich in den Herbstferien 2019 zu einem Theaterworkshop im Offenen Kunstverein.

 

Projektbeschreibung

In angeleiteten Übungen und Spielen konnten die Kinder ihren kreativen Ideen freien Lauf lassen. Es dauerte nicht lange und die Geschichten sprudelten nur so aus den Kindern heraus:

Körper wurden zu Maschinen, aus denen Wolken zum Himmel stiegen.

Prinzessinnen aus unterschiedlichen Ländern zauberten sich eine gemeinsame Sprache.

Eine Rakete aus Goldbarren flog mitsamt der Filmcrew zum Weltall.

In einem Schloss keinen Unterschied zwischen arm und reich.

Ein Geschwisterpaar, welches im Vorfeld nichts voneinander wusste, begegnete sich durch einen Zufall.

Tiere des Waldes suchten nach Lösungen, um dem Drachen das Schnarchen abzugewöhnen…

So tauchten wir ein in unsere Phantasiewelten und ließen viele Geschichten auf der Bühne lebendig werden. Wir waren erstaunt, mit welcher Spontaneität und Freude die Kinder in ihren Rollen aufgingen und somit ihre ganz eigenen Abenteuer kreierten.

Vielen Dank an die beiden Theaterpädagoginnen Cindy und Laura vom Offenen Kunstverein, die dieses Projekt so toll gestaltet und für uns zu einem bleibenden Erlebnis gemacht haben.

Zurück

weitere Paragraph 13

Projekte